Sie befinden sich auf der Seite:

Keramikplatten Preise – Je exklusiver das Material, desto höher die Keramikplatten Preise

Keramikplatten Preise – Level, Dekton, Neolith, Laminam, Infinity und viele weitere

Keramikplatten Preise – Unsere Keramikplatten Preise im Überblick

Keramikplatten Preise - Produkte aus Keramikplatten für In- und Outdoor

Die Wahl zwischen Keramikplatten vs. Naturstein- und Kunststeinplatten ist eine absolute Liebhaberfrage, da alle Oberflächen sehr widerstandsfähig sind und Hochwertigkeit ausstrahlen. Wo Naturstein schon vielen Belastungen im Alltag standhält, punkten die Keramikplatten aber nochmal ein bisschen mehr: im Gegensatz zu Naturstein sind sie säurefest und fleckresistent sowie – durch den hohen Brennvorgang – allgemein etwas robuster.

Was in der Natur in hunderten von Jahren geschieht, wird in einem technisch anspruchsvollen Verfahren in wenigen Stunden „nachgeahmt“. Aufgrund der verdichteten und kompakten Oberfläche dringen keinerlei Flüssigkeiten oder Flecken in die Keramikplatten ein. Unsere Keramikplatten sind absolut schlag-, stoß-, kratzfest, hitze- und kältebeständig und natürlich ebenso unempfindlich gegenüber Säure oder Feuchtigkeit. Außerdem sind sie in unterschiedlichen Stärken erhältlich, die bisweilen hauchdünn (8 mm, 12 mm) und dennoch enorm strapazierfähig sind.

Unsere Keramikplatten Preise

Keramikplatten Preise - Unsere besonderen Keramikplatten Preise

Keramikplatten haben einen stolzen Preis. Dieser rechtfertigt sich mit der schieren „Unkaputtbarkeit“ des Materials und dem aufwändigen Fertigungsprozess. Die Preise für Arbeitsplatten, Treppen, Fensterbank, Waschtisch, Tischplatten oder Boden- und Wandbelag sind vor allem abhängig von dem verwendeten Material und den benötigten Maßen. Bei der passenden Wahl hilft Ihnen unsere Übersicht zu gängigen Preisen und Eigenschaften unterschiedlicher Platten. Sichern Sie sich außerdem wertvolle Tipps zum Kauf Ihrer neuen Keramikplatte.

© 2012 - 2021 MAAS GmbH Produktion

MAAG-PROJEKT: Web Design und SEO Optimierung